Senden von Rechnungen über das PEPPOL-Netzwerk

E-Rechnungen effizient senden und empfangen

Senden und Empfangen von Rechnungen über das PEPPOL-Netzwerk

Das PEPPOL-Netzwerk ist eine alternative Methode zum elektronischen Senden und Empfangen von Rechnungen per E-Mail, die von der Europäischen Union eingerichtet wurde. Über dieses Netzwerk werden vollständige elektronische Rechnungen gesendet, die vom Empfänger halbautomatisch verarbeitet werden können. Über diesen PEPPOL-Kanal empfangene Rechnungen können daher mit 1 Klick in onRech eingegeben werden, ohne dass Daten manuell erneut eingegeben werden müssen. In onRech aktivieren Sie einfach eine Geschäftsadresse in diesem Netzwerk, über die Sie Rechnungen erhalten können.

Seit dem 1. Januar 2017 sind Lieferanten verpflichtet, E-Rechnungen zu senden, wenn sie der flämischen Regierung eine Rechnung stellen möchten. Diese Rechnungen müssen den Richtlinien der des . Diese E-Rechnungen sind keine gewöhnlichen PDF-Dokumente, sondern spezielle "XML" -Dateien, die von Computern viel einfacher verarbeitet werden können. Diese Rechnungen dürfen auch nicht per E-Mail weitergeleitet werden, sondern müssen über das europäische "PEPPOL" -Netz weitergeleitet werden. Dies ist ein ziemlich technischer und komplexer Prozess, aber mit diesem Link müssen Sie nur 1 Taste drücken und müssen sich keine weiteren Sorgen machen.

Das Senden und Empfangen über PEPPOL umfasst bis zu 100 Dokumente pro Monat. Benötigen Sie mehr Kapazität? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Was unsere Kunden sagen

Bereit, effizienter zu arbeiten ?!

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto, geben Sie die obligatorischen Informationen ein, die auf Ihren Rechnungen enthalten sein müssen, und erstellen Sie in wenigen Minuten Ihre erste Rechnung! Die ersten 14 Tage sind kostenlos und unverbindlich, so dass Sie das